Reviews : NO MORE / Midnight People & Lo-Life Stars :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NO MORE

Midnight People & Lo-Life Stars

Format: CD

Label: Rent a Dog

Spielzeit: 42:32

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Wäre man böse, könnte man die 1979 gegründete Kieler Post-Punk-Elektro-Wave-Formation als „one hit wonder“ bezeichnen, ist ihnen doch mit der „Suicide Commando“-Single von 1981 ein Überhit gelungen, der bis heute in jeder Goth- und Wave-Disco zum Standard gehört und sicher einer der besten Songs des Genres ist.

Allerdings hat die Kernbesetzung Andy A. Schwarz und Tina Sanudakura bis zur Auflösung 1986 viel, viel mehr Songs aufgenommen als diesen Elektropunk-Klopper – Material, das zu entdecken sich lohnt.

Seit 2006 sind NO MORE in der Zweierbesetzung Schwarz/Sanudakura wieder aktiv, mit „Remake/Remodel“ gab es auch einen neuen Release – und jetzt das erste „richtige“ Studioalbum seit 1986, dem kürzlich eine Single vorausging.

Wer aus naiver Nostalgie erwartet, hier den Versuch eines Remakes von „Suicide Commando“ in verschiedenen Variationen zu hören zu bekommen, dürfte enttäuscht werden – im Gegensatz zu jenen, die zeitlosen Elektro-Pop zu schätzen wissen, der ohne nervige Dancebeats auskommt.

Ganz glücklich bin ich mit dem folgenden Vergleich nicht, dennoch: Wer das NEW ORDER-Spätwerk schätzt und mit dem aktuellen EDITORS-Album einverstanden ist, könnte auch hieran seinen Spaß haben.

Und die alten Fans wissen sowieso, woran sie sind.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #89 (April/Mai 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr