Reviews : TICKING BOMBS / Crahs Course In Brutality :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TICKING BOMBS

Crahs Course In Brutality

Format: CD

Label: Concrete Jungle

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 23:57

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Aus Schwedens Einöde, aus Fagersta, um es genau zu sagen, stammen die TICKING BOMBS. Sie klingen, wie sie heißen, sind angepisst und wütend. Wahrscheinlich komplett gelangweilt, haben sie viel Zeit gehabt sich durch 30 Jahre HC-Punk und Streetpunk zu hören und genauso los zulegen wie ihre Vorbilder.

In diesem Fall nicht von der Hand zu weisen sind da Bands wie D.O.A., FEAR und BOMBSHELL ROCKS. Die Texte sind durchgehend rebellisch und rotzen den Hass raus, gegen den Staat, das System und alles was die vier Jungs so stört an ihrer Umwelt.

Die D.I.Y.-Kante wirkt sich sehr sympathisch aus, so haben sie tatsächlich drei Alben vorher in Eigenregie raus gebracht und sind nun beim fränkischen Label Concrete Jungle Records gelandet.

Mir gefällt die Scheibe, wobei die Spielzeit von knapp 24 Minuten eher kurz ist für einem Longplayer. Aber das komplette Album findet sich nochmal in mp3-Version auf der CD, damit kann gleich der Player gefüttert werden.

Sebastian Walkenhorst

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #89 (April/Mai 2010)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DON'T WASTE (Y)OUR TIME FESTIVAL Mönchengladbach

Der Start einer neuen Festivalreihe in Mönchengladbach, veranstaltet durch Dr. Skap Records und Toothless Shows. Skatepunk / Punkrock / melodic Hardcore (Antillectual, Primetime Failure, Main Line 10, Überyou, Angry Youth Elite, Torpedo Dreigang ... mehr