Reviews : DOOMDOGS / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOOMDOGS

s/t

Format: CD

Label: Doomentia

Spielzeit: 42:51

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Im Ska hat man es, im Oi! findet man es genauso oft: die Genrebezeichnung, die mit in den Bandnamen einfließt. Im Metal ist das allerdings eher selten, wobei DOOMDOGS aus Göteborg mit dieser nicht vorhandenen Tradition brechen.

Denn alles andere als subtil steht der Name für die Musik der vier Musiker um Bandgründer und Gitarrist Chris „The Riff“ Cuñat – auch wenn Doom nur eine Ingredienz im Sound des Debütalbums darstellt.

Denn zwischen den sechs Songs findet man ebenso Anleihen von Stoner, Sludge und Seventies-Hard Rock. Somit ist das Durchschnittstempo nicht unbedingt unter 60 bpm gehalten, es darf auch schon einmal ein wenig zügiger sein.

Daher kommen bei der seit vier Jahren aktiven Band sowohl ORANGE GOBLIN als auch CANDLEMASS zutage. Neben dem düsteren Grundtenor und dem dreckigen Gesang von Sänger Tomas „GG“ Eriksson (dem Ex-Drummer von GROTESQUE) erhellt sich das Gesamtbild hier und da, wenn zum Beispiel in „The game“ urplötzlich ein wunderschönes semi-melodisches Solo den Song ausklingen lässt.

Zwar wird der Name der Musik nur teilweise gerecht, doch das spricht nur für das Debüt.

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #90 (Juni/Juli 2010)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BONSAI KITTEN

Wenn Marleens große Stimme auf Marc Reigns (Morgoth / Destruction) hemmungsloses Metal-Schlagzeug und Wallys (Psychopunch / V8Wankers) raue Blues-Rockgitarre trifft, abgerundet durch Spoxx´ (Feeling B) minimalen 3-String E-Bass, verschmilzt der ... mehr