Reviews : GRAND MAGUS / Hammer Of The North :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GRAND MAGUS

Hammer Of The North

Format: CD

Label: Roadrunner

Spielzeit: 47:56

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Seit 14 Jahren existent, liefern die Schweden GRAND MAGUS dieser Tage Album Nummer sechs ab und wissen damit durchaus zu begeistern. Dabei zeigen sie auf imposante Art und Weise auf, dass Doom Metal heutzutage keine Trauerveranstaltung mehr sein muss.

Hier treffen donnernde Riffsalven der Marke JUDAS PRIEST auf doomige Arrangements der BLACK SABBATH-Liga, welche mit hymnenhaften Refrains und Gänsehaut erzeugenden Soli versehen wurden. Die Anlehnung an CANDLEMASS darf da natürlich nicht fehlen, die dann auch sogleich in Form von „Mountain be my throne“ geliefert wird.

Rob Lowe hätte diesen Song nicht besser vortragen können, von Messiah Marcolin mal ganz zu schweigen. Dieses Stück ist eine absolute Göttergabe, die das komplette Album schon jetzt in meine persönliche „Hall of Fame“ hebt.

Da soll doch noch mal jemand schreien, der Metal sei tot. Solange es derart mitreißende und emotional einnehmende Platten gibt wie diese, ganz sicher nicht.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #90 (Juni/Juli 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SICK OF IT ALL

Die 1986 im New Yorker Stadtteil Queens gegründeten SICK OF IT ALL sind seit gut 26 Jahren in der Besetzung Lou Koller (voc), Craig „Ahead“ Setari (bs), Pete Koller (gt) und Armand Majidi (dr) unterwegs und veröffentlichten jüngst ihr zwölftes ... mehr