Reviews : LOS SAICOS / Demolición – The Complete Recordings :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOS SAICOS

Demolición – The Complete Recordings

Format: CD

Label: Munster

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 32:55

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Sieben Singles, 14 Songs, 32 Minuten reinster Terror, die Bilanz sieht verdammt gut aus. LOS SAICOS könne in einer guten halben Stunde mehr Gewaltsongs, mehr Verzweiflung, mehr Schreie, mehr Aufwiegelung zum Krawall bieten als so ziemlich jede andere Band vor oder nach ihnen.

Von Mitte 1965 bis Mitte 1966, nicht mal ein ganzes Jahr, existierte die peruanische Remmidemmi-Band Numero Uno, und in dieser Zeit haben sie auch nicht nur einen schlechten Song geschrieben oder gespielt.

Die Qualität ist atemberaubend, wenn auch fortan die Maßstäbe verschoben sind. Den Titel „Erste Hardcore-Band“ tragen die SAICOS jedenfalls mit Leichtigkeit. Die SONICS? Problemlos könnte ich jetzt mehr Füller-Songs von denen aufzählen, als die SAICOS jemals aufgenommen haben.

Zum Glück haben die SAICOS auch gar nicht erst eine LP aufgenommen, so kamen sie auch nicht in die Verlegenheit, schäbige Coversongs einzuspielen. LOS SAICOS – STOOGES – CRAMPS, das ist eine völlig gerade Linie, und heutzutage sind allerhöchstens WAU Y LOS ARRRGHS!!! oder die DEAD GHOSTS in der Lage, eine solche Intensität zu bieten.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #90 (Juni/Juli 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr