Reviews : GHOULTOWN / Life After Sundown :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GHOULTOWN

Life After Sundown

Format: CD

Label: Zoviet

Spielzeit: 43:50

Genre: Rock

Webseite

Wertung:


Wie vom Winde verweht beginnt mit „Cruel winds of dusk“ dieser 12-Song-Bastard aus metallischem Rock, Country, Billy und Western mit B-Movie-Charme. „Horror-Billy“ könnte eine Sparte sein, „Death-Country“ eine andere.

„Dead outlaw“, der zweite Song, geht bezeichnenderweise gleich mal in eine ganz andere Richtung, rockige METALLICA oder etwa MOONSPELL nämlich (ebenfalls: „Under the phantom moon“), selbstverständlich versetzt mit den obigen Soundreferenzen, aber trotzdem überraschend metallisch.

Ganz klar eine Band, die sich zwischen allen Stühlen am wohlsten fühlt. Die sechs todschicken Cowboys kommen aus Texas, die Band existiert schon seit über zehn Jahren und in ihrer Heimat ist sie längst Marktführer.

Nun soll auch Europa im Country-Billy-Rhythmus zappeln, was angesichts der ausgereiften, griffigen Arrangements ohne große Umwege gelingen sollte. Danzigs „London dungeon“ bekommt durch eine unaufdringliche Trompete seine ganz eigene Spaghetti-Western-Note.

Diese gehört übrigens zur Stammbesetzung, wodurch die Songs des Öfteren von Mexicana-Feeling durchweht werden. Textlich zwischen Grusel und Pin-up-Erotik. Handwerklich und optisch exzellent.

„Thunder over El Paso“ ist ein reines Instrumental-, das abschließende „Life after sundown“ hingegen ein klasse Western-Stück inklusive Hintergrundpfeifen und Waschbrett-Rhythmus. Irgendwie ist sicher für jeden etwas dabei.

Fans von Rob Zombie, BOSS HOSS, Desert-Rock und verwegenem Country-Trash werden Freudensprünge machen. Unbedingt reinhören in „Against a crooked sky“.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #91 (August/September 2010)

Suche

Ox präsentiert

SWEARIN‘

Nach fünfjähriger Abstinenz melden sich SWEARIN' eindrucksvoll mit ihrem neuen Album „Fall Into The Sun“ zurück. „Fall Into The Sun“ ist immer noch Punk und immer noch straight, aber der Sound hat sich dank der neuen Offenheit verändert. Die ... mehr