Reviews : GOVERNMENT ISSUE / The Fun Just Never Ends :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GOVERNMENT ISSUE

The Fun Just Never Ends

Format: LP

Label: Dr. Strange

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Nach „Boycott Stabb“ (1983) und „Joyride“ (1984) war „The Fun Just Never Ends“ 1985 das dritte Album der Band aus Washington, D.C. – und nach über 20 Jahren ist das Album in dieser Form, also auf Vinyl, erstmals wieder erhältlich.

Zuletzt hatte Dr. Strange im Jahr 2000 die „Complete History Vol. 1“ veröffentlicht, eine 80 Songs umfassende Doppel-CD, auf der auch dieses Album enthalten war. Aber ein CD-Package ist das eine, die weitgehend originaltreue Vinyl-Neuauflage eines Punk/Hardcore-Klassikers das andere.

GI, die öfter ihre Besetzung wechselten als andere Bands ihre Unterwäsche, spielten das Album 1984/85 im Line-up John Stabb, Tom Lyle, Lenny Leonard, Marc Alberstadt ein, und im Gegensatz zu vielen ihrer Zeitgenossen, die kaum mehr Material hinterließen, als man auf eine CD pressen kann, waren GI Viel-Releaser, wechselten nach dieser LP von Fountain of Youth zu Mystic und veröffentlichten 1985 noch zwei weitere Platten.

Der markante Stilwechsel hin zu eher rockorientierten, etwas ruhigeren Songs kam erst in den Jahren darauf, was „The Fun ...“ zum letzten der drei klassischen Hardcore-Alben von GI macht.

Ein Klassiker, dessen Neuauflage um vier Bonustracks ergänzt und der von Tom Lyle selbst remastert wurde, was der im Original partiell recht wackeligen Qualität (gerade bei Seite 1) eindeutig zugute kommt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #92 (Oktober/November 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews