Reviews : TERROR / Keepers Of The Faith :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TERROR

Keepers Of The Faith

Format: CD

Label: Century Media

Spielzeit: 33:31

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


„Only true believers remain“, heißt es im Titeltrack des neuen TERROR-Albums. Tatsächlich besitzen die darauf enthaltenen Songs reichlich Diskussionspotenzial und könnten die Fans ernsthaft spalten. Zwar ist der Sound wieder deutlich mehr in Richtung „One With The Underdogs“ gerückt, und damit weg von dem deutlich cleaneren Metal-Sound von „The Damned The Shamed“, beim Songwriting wiederum erscheint „Keepers Of The Faith“ aber als dessen konsequente Fortsetzung.

Es gibt wieder einige stampfende Midtempo-Nummern, wie „Shattered“ oder „Hell and back“. Darüber hinaus findet man eine ganze Reihe von Einflüssen aus dem Thrash- und Oldschool-Metal Sektor.

Bei „Only death“ sah ich mich zum Beispiel genötigt. nachzuschlagen, ob es sich dabei nicht um ein Cover handelt, das hätte auch von IRON MAIDEN stammen können. In eben solcher Metal-Manier sind auch die Soli gehalten, die dürften also noch mal gesonderten Gesprächsbedarf wecken.

Es wurde verstärkt mit Melodie und Rhythmusgitarre gearbeitet, was eine der Innovationen und stellenweise Überraschungen der Platte ist. Letztendlich stellen diese Parts aber immer nur Teile der Songs dar und sind meist umrahmt von den sonst typischen TERROR-Breakdowns und Hardcore-Hymnen.

Inhaltlich beschäftigt sich die Platte stark mit retrospektiven Observationen der Szene und persönlichen Erlebnissen Scott Vogels. Der bleibt auf der Platte einfach unverändert stark und keift,was die Lunge hergibt.

Im Booklet findet man unter jedem Text noch eine kurze persönliche Erklärung von Herrn Vogel an den Hörer, was das ganze Album sehr persönlich erscheinen lässt. Insgesamt ist „Keepers Of The Faith“ ganz klar und unmissverständlich TERROR.

Aber, es gibt eben auch die bisher untypischen Elemente, besonders „You’re caught“ sticht heraus, das mit Pickings anfängt, dann in einen eher poppigen Punk-Song wechselt und mit Thrash Metal endet.

Ich bin mal gespannt, wohin das alles führt. Die meisten Hooklines bekomme ich im Übrigen schon nicht mehr aus meinem Kopf. Ein kontroverses Album mit echtem Hit-Charakter.

David Micken

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #92 (Oktober/November 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr