Reviews : MIKE ZERO / The Shape Of Things To Come :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MIKE ZERO

The Shape Of Things To Come

Format: CD

Label: Drumming Monkey

Spielzeit: 40:68

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Wenn man für das erste Date etwas Gediegenes braucht, da das Plattenregal nur Musik hergibt, bei der das neu umworbene Mädchen wahrscheinlich fluchtartig die Wohnung verlassen wird, dann sollte man Mike Zero auflegen.

Nach den ersten Musikerfahrungen mit der Band DKAY.COM (ehemalig DIE KRUPPS) folgt nun das zweite Album rund um Mike Zero. Mit glattem, leicht poppigem Glam-Rock Sound und illustren Keyboard Akzenten, kann man das neue Werk wunderbar im Hintergrund laufen lassen.

Dann achtet man auch weniger auf die eher schwache Stimme von Sänger Mike. Von der Idee her starten die Songs ansprechend und vielfältig, doch am Ende bleiben sie nicht im Kopf hängen. Bei ihren Liveauftritten können die vier schon eher überzeugen.

Da geht es dann etwas rauer und rotziger zu, und der versprochene energiegeladene Rock zeigt seine Wirkung.

Ann-Kathrin Wilhelm

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #93 (Dezember 2010/Januar 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MUNICIPAL WASTE

MUNICIPAL WASTE, die Partytiere aus Richmond, Virginia, sind wohl als das amerikanische Pendant zu TANKARD, welche ja einen ähnlichen Ruf als Biervernichter haben. Musikalisch hält sich die Band an ihrer Mischung aus klassischem Thrash Metal und ... mehr