Reviews : RISE AGAINST / Another Station, Another Mile :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Musik-DVDs - Reviews

RISE AGAINST

Another Station, Another Mile

Format: DVD

Label: Universal

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


RISE AGAINSTs zweite DVD ist nichts Besonderes. Sie beinhaltet 14 Live-Aufnahmen der Chicagoer sowie kurze Interviews mit allen vier Bandmitgliedern, in denen sie von den frühen Tagen der Band und der Punk-Szene in Chicago erzählen.

Dabei beinhaltet die DVD weder ein zentrales Menü, über das man die Songs und die Interviews anwählen könnte, noch Bonusmaterial. Stattdessen rauscht „Another Station, Another Mile“ mehr oder weniger am Stück an einem vorbei.

Die DVD startet mit Live-Aufnahmen von „Collapse“, „The dirt whispered“, „Savior“ und „Hero of war“ aus dem House of Blues in Boston und geht dann in Interviewsequenzen und Live-Aufnahmen von weiteren, meist neueren RISE AGAINST-Stücken über, die auf der ganzen Welt gemacht wurden (unter anderem bei den deutschen Festivals „Area4“ und „Rock am Ring“ sowie beim amerikanischen Lollapalooza-Festival).

In Summe ergibt das zwar knappe 100 Minuten nette Unterhaltung. Wenn man „Another Station, Another Mile“ aber mit der ersten RISE AGAINST-DVD „Generation Lost“ (2006) vergleicht, dann fällt folgendes auf: „Generation Lost“ war eine aufwendig gemachte Dokumentation, in der die Bandmitglieder viele persönliche Dinge erzählten.

Solche spannenden Momente vermisst man bei dieser neuen DVD, denn hier liegt der Fokus auf dem Aneinanderreihen diverser Live-Aufnahmen, die von Interviewsequenzen unterbrochen werden, die im Vergleich zu „Generation Lost“ schlichtweg banal sind. Deswegen ist „Another Station, Another Mile“ zwar kein gänzlich schlechtes Release.

Es ist aber bei weitem keine so besondere DVD wie „Generation Lost“. Sondern – und das ist angesichts der eigentlichen Exzellenz der Band tragisch – ganz normaler Band-DVD-Standard.

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #93 (Dezember 2010/Januar 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ZSK

Viele Bands finden sich zusammen, weil sie besonders gute Musiker sind. ZSK haben sich gegründet, weil sie beste Freunde sind. Drei Akkorde mussten für den Anfang reichen. „Punkrock mit Herz und Hirn“, stand 1997 auf den allerersten Tourpostern von ... mehr