Reviews : RV PAINTINGS / Samoa Highway :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RV PAINTINGS

Samoa Highway

Format: LP

Label: The Helen Scarsdale Agency/Drone

Spielzeit: 33:49

Genre: Electronic

Wertung:


Das amerikanische Brüderduo Brain und Jon Pyle möchten gerne dem Samoa Highway und ihrer Heimat ein musikkalisches Denkmal setzten und versuchen mit vorwiegend Gitarrendrones und flirrender, changierender Basiselektronik die Grundstimmung dort einzufangen.

Akzente werden durch gelegentlich auftauchende Melodiebögen gestetzt. Würde man allerdings andere Titel benutzen könnte es auch eine Homage an Hamburg, die australische Wüste oder sibirische Taiga sein.

Unverwechselbares gibt es hier nicht, auch wenn die Tracks von einigen Field-Recordings und örtlichinspirierten Soundanspielungen gespeist werden. So bleibt nur noch ein nettes Ambient-/Drone-Album zurück das nicht gerade für Aufregung sorgen wird und leider nur die Standards abruft und erfüllt.

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Alice Cooper ist Alice Cooper. Sollte jemand jemals eine österreichische Antwort auf Alice Cooper benötigen: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind es. Sie sind außerdem die Antwort auf viele andere nicht gestellte Fragen: Gibt es ein Leben nach ... mehr