Reviews : TALL SHIPS / On Tariffs And Discovery :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TALL SHIPS

On Tariffs And Discovery

Format: CD

Label: Minority

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Bisherige Reviews zu TALL SHIPS aus „unterschiedlichen Teilen der USA“ vergleichen das Trio mit allerhand unterschiedlichen Bands, von WILCO über BLONDE REDHEAD bis hin zu frühen GENESIS. In der Tat gestaltet sich das wie ein Amalgam aus unterschiedlichsten Ausformungen experimenteller, generell gesetzter Art von Indierock, die ruhig vor sich hinplätschert und mit ungemeiner Wärme und der Fähigkeit zu schönen Refrains wie beim zweiten Song, „Oh pioneers“ ausgestattet ist.

„Fragil“ wäre außerdem eine Beschreibung, die der brüchigen Stimme des Sängers, und der unterschwellig poppigen Herangehensweise gerecht werden würde, sieht man mal von einigen wenigen harten Gitarrenattacken ab, die den irgendwie schizophren wirkenden Charakter dieses zweiten Longplayers der Band nur weiter unterstreichen.

Eine insgesamt sehr ruhige, den Hörer eher einlullende, als überfordernde Platte, die mich am meisten in ihren instrumentalen Momenten überzeugt, in denen sich immer eine sehr spannende Dynamik entwickelt.

Andreas Krinner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SWEARIN‘

Nach fünfjähriger Abstinenz melden sich SWEARIN' eindrucksvoll mit ihrem neuen Album „Fall Into The Sun“ zurück. „Fall Into The Sun“ ist immer noch Punk und immer noch straight, aber der Sound hat sich dank der neuen Offenheit verändert. Die ... mehr