Reviews : ADEPT / Death Dealers :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ADEPT

Death Dealers

Format: CD

Label: Panic & Action

Spielzeit: 42:44

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Zwei Jahre ist es her, dass ADEPT mit „Year Of Disaster“ debütiert haben – offenbar war 2009 aber noch nicht das härteste Jahr für die Band. Zumindest würde das erklären, warum sich die Band auf „Death Dealers“ erheblich heavier als noch auf dem Vorgänger präsentiert.

Das Riffing ist hörbar tiefergelegt worden, die Shouts sind oft extremer und selbst die nach wie vor vorhandenen gesungenen Refrains sind weniger poppig – alles in allem eine absolut unterstützenswerte Entwicklung, zumal es ADEPT einfach besser zu Gesicht steht und in sich stimmiger klingt.

Bisweilen klingt „Death Dealers“ nach einer gelungenen, Hardcore-lastigeren Mischung aus I KILLED THE PROM QUEEN und BRING ME THE HORIZON, was sicherlich auf eine positive Resonanz stoßen dürfte; verdient wäre es allemal.

Gerade in Zeiten des Deathcore-Booms klingen ADEPT fast schon erfrischend wie von gestern.

Andreas Kuhlmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr