Reviews : BLOOD ROBOTS / Quitters Club / Rewind Yourself :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLOOD ROBOTS

Quitters Club / Rewind Yourself

Format: 7"

Label: Zeitstrafe

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


BLOOD ROBOTS sind Jan (DURANGO 95), Jobst (MÖNSTER), Nagel (MUFF POTTER), Ronny (SITUATIONS) und Steven (THE YELLOW PRESS) – bitte, wo nötig, jeweils noch ein (Ex-) hinzudenken. Fünf Bands, die keinen gemeinsamen Nenner erkennen lassen, außer den, dass es sich jeweils um ehrliche, eigenwillige Bands handelt(e), und dass man sich laut Auskunft des Labels auf ein Album (welches?) von ROCKET FROM THE CRYPT einigen kann.

„Attitüde von 1995“, „körperliche Fitness von 2011“ und „Ü30“ sind weitere Stichworte, und man kann es auch so sagen: Ein paar Typen, die sich sympathisch finden, aber alle noch irgendwas anderes im Leben vorhaben, treffen sich hier und da für Konzerte und Aufnahmen.

„Quitters club“ und „Rewind yourself“ heißen die beiden irgendwie nach DC und Neunzigern klingenden Songs, kein Punk oder Hardcore im klassisch bollerigen Sinne also, der Rhythmus, der Groove, die Melodien zählen, es ist spröde und doch eingängig.

Bin gespannt, was da noch kommt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr