Reviews : CUTE LEPERS / Adventure Time :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CUTE LEPERS

Adventure Time

Format: CD

Label: Damaged Goods

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 33:53

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Ich gebe zu, mit den CUTE LEPERS hatte und habe ich ein Problem: Wenn man ein Projekt schon als „neue Hoffnung des Powerpop“ lanciert, dann sollte man sich doch auch ein paar Melodien einfallen lassen.

Songs braucht man, Hooks und Rotzigkeit alleine, das genügt doch nicht! Und so zieht es sich wie ein roter Faden durch alle drei CUTE LEPERS-Alben, dass genau darin das Problem besteht. Der Sound stimmt, sie sind herrlich aufmüpfig, gute Texte haben sie, nur das Songwriting taugt leider wenig.

Selbst bei den BRIEFS, die mir nun auch nicht allzu viel zu sagen hatten, gab es immer wieder den einen oder anderen Smasher, aber auf keiner einzigen LEPERS-Platte kann man einen Hit wie „Poor and weird“ finden.

Immerhin hat der BOYS-Bassist Duncan Reid sich erbarmt und den Lepers den Song „77“ spendiert. Wenn dieser sich dann ausgerechnet als bestes Stück der Platte entpuppt, tut es mir sehr leid, aber CUTE LEPERS-Fan werde ich wohl nicht mehr.

(Diese Band war auf der Ox-CD #95 zu hören)

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MARATHONMANN

Die Münchner Band MARATHONMANN hat sich mit ihrem neuen Album „Mein Leben gehört Dir“ als Band endlich gefunden. Sagt Sänger Michi Lettner. MARATHONMANN haben ihr Lauftempo gefunden. Jetzt springen einen Melodien an, die nicht so glatt sind, dass ... mehr