Reviews : DEATH DEALERS / Files Of Atrocity :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEATH DEALERS

Files Of Atrocity

Format: LP

Label: Farewell

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite


Wenn (Ex-)Mitglieder von EXTREME NOISE TERROR, RAW NOISE und ANTI-CIMEX zusammen ein Album aufnehmen, wird einen das Ergebnis kaum überraschen: DEATH DEALERS spielen brutalen D-Beat/Crust, und damit den Sound, den ihre Bands einmal miterfunden haben.

Man muss bei den zwölf Songs auf „Files Of Atrocity“ schon sehr genau hinhören, um zu sagen, aus welchem Jahrzehnt sie stammen, sie wirken nicht weniger energiegeladen und wütend als vor 30 Jahren.

Nachdem die CD via Low Life selbst rausgebracht wurde, ist die Vinylversion Anfang 2011 – wie auch die Rereleases der ENT-Klassiker „Phonophobia“ und „A Holocaust In Your Head“ – bei dem Hannoveraner Label Farewell erschienen.

Leider wurde die Veröffentlichung überschattet von dem plötzlichen Tod von Phil Vane, Sänger und EXTREME NOISE TERROR-Gründungsmitglied, der am 17.2.2011 im Alter von 46 Jahren starb. Es heißt, es sei im Schlaf passiert.

Die Familie in Norfolk hat sich nicht für eine Beisetzung in aller Stille entschieden, sondern – und das finde ich beeindruckend – man wandte sich auf der ENT-Website an Freunde und Fans: „Please, all punks come in full force!“ Von Phil Vane stammt übrigens auch die Idee für das mit seiner blutroten Schrift für dieses Genre fast farbenfrohe Artwork.

Und falls das nicht schon zu bunt ist: „Files Of Atrocity“ gibt es in kleiner Auflage auch als blau- beziehungsweise lila/weißes Splatter-Vinyl. Farewell ...

Ute Borchardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

BONESHAKERS

THE BONESHAKERS sind ein Acoustic-Rockabilly/Country-Trio aus Köln mit Gitarre, Kontrabass und Sängerin an den Stand-Up Drums. ... mehr