Reviews : JOYCE MANOR / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JOYCE MANOR

s/t

Format: CD

Label: 6131

Spielzeit: 18:42

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


6131 ist eigentlich einschlägig für musikalischen Output der härteren Gangart bekannt. Zu CRUEL HAND, TOUCHÉ AMORÉ und SWAMP THING gesellen sich nun auch JOYCE MANOR. Sie sind bei 6131 wahre Softies und klingen eher wie eine auf Lärm gebürstete Version von WEEZER.

Vier blutjunge Männer, die bald noch viel mehr Tattoos auf ihren Armen haben werden, spielen den Frühling aus der Sicht eines randalierenden Jugendlichen mal volltrunken rauh, mal herrlich sentimental.

JOYCE MANOR sind der perfekte Kompromiss zwischen Indie und Punk. Wirklich erfrischend für beide Fraktionen zaubern sie unverschämt kompakte Ohrwürmer voll jugendlicher Energie. Während die Indie-Kids zu „Beach community“ schunkeln, grölen sich die Punks bei „Leather jacket“ die Seele aus dem Leib.

Und bei „Constant headache“ suhlen sich am Ende alle zusammen auf dem Boden und trinken lauwarmen Schnaps. Dieses Album ist, auch gerade wegen der kurzen Spielzeit, so wie eine echte Party sein sollte: Ankommen, die Musikanlage besetzen, Bier klauen und gepflegt in den Pool kotzen.

Robert Meusel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr