Reviews : LES PLAYBOYS / Anthologie :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LES PLAYBOYS

Anthologie

Format: CD

Label: Soundflat

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 38:16

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Die PLAYBOYS zählen zum ganz alten französischen Beat-Adel. Seit 1976 sind sie im Geschäft, die erste, namenlose LP, von den Fans „Le disque blanc“ genannt, ist längst ein schwer gesuchtes und hoch gehandeltes Juwel. Insgesamt vier LPs und ebenso viele EPs haben die Beat-Boys von der Riviera bisher veröffentlicht, Soundflat fasst nun für Fans und solche, die es werden wollen, 16 Songs aus den Jahren 1982-2008 zusammen.

Die Songs, bis auf zwei Intros alle auf Französisch, sind allerfeinster Mod-Beat, es klingt durch und durch britisch. Die ROLLING STONES und die SPENCER DAVIS GROUP, das waren und sind abgesehen von den französischen Beat-Haudegen Jaques Dutronc und Nino Ferrer die absoluten Helden.

Die PLAYBOYS haben jedoch ihren völlig unverwechselbaren Sound, sie spielen so, als hätten sie höchstpersönlich die Beat-Musik erfunden. Lässig, swingend, rotzig, aber mit sehr viel Seele geben sie alles, mit viel Charme und der Sonne der Riviera im Herzen, Wut im Bauch und Baguette unter dem gestreiften Pulloverarm beweisen sie, warum sie immer noch als unangefochtene Nummer eins des französischen Neo-Beat gelten.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Reviews