Reviews : NECROMORPH / Grinding Black Zero :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NECROMORPH

Grinding Black Zero

Format: CD

Label: FDA Rekotz

Spielzeit: 28:25

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Hoppla, so langsam kriegen die Berliner NECROMORPH die Kurve Richtung Tabellenspitze in der ersten deutschen Grindliga. Gab es an dieser Stelle noch für „Inputcollapse“ einen Verriss, war man auf der Split mit VIOLENT HEADACHE schon Punktsieger über die Spanier und legt jetzt mit „Grinding Black Zero“ ein absolut kompetentes Grind-Album vor.

Offen hörbar war man im Skandinavienurlaub und hat eine ganze Menge NASUM, REGUGITAE und SAYYADINA inkorporiert, alles Bands, die bekannterweise keine schlechten Referenzen sind. In die ganze Raserei hat sich bei einigen Songs noch ein putziges Ranzpunk-Feeling geschlichen, das irgendwie zum Iro-Ententanz einlädt und „Grinding Black Zero“ zu einer Ballerscheibe allererster Kajüte macht.

Respekt.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SKA-P

Spaniens Punkrock Legende und politisches Gewissen ist zurück! SKA-P spielen ihre ersten Deutschland Shows seit 2013. ... mehr