Reviews : RUBIK / Solar :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RUBIK

Solar

Format: CD

Label: Fullsteam/Pias

Spielzeit: 43:31

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Von den beiden vorangegangenen Alben dieser finnischen Kapelle ist bei mir gar nichts groß haften geblieben. Zu abschreckend war teilweise die Orientierung an international erfolgreichen Acts aus Finnland.

Wie groß war nun die Überraschung, dass es sich mit „Solar“ plötzlich ganz anders verhält. Klar, der Anteil elektronischer Elemente war schon zum letzten Album, „Dada Bandits“, hörbar gestiegen, aber die Band hat noch einen draufgesetzt, die Gitarren noch leiser gedreht und andere schöne Klänge noch weiter in den Vordergrund gehoben.

In Bezug auf Gesang und Melodien hat man sich inspirieren lassen von SIGUR RÓS oder GRAND ISLAND und schon hat man ein charmantes, leicht schrulliges Indierock-Album, das sich die Auszeichnung „indie“ diesmal wirklich verdient hat und es schafft, die Begeisterung beim Hören über die volle Spielzeit hoch zu halten.

Eine ziemliche, vor allem aber höchst erfreuliche Überraschung und somit komischerweise die erste tolle Neuentdeckung des Jahres 2011.

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr