Reviews : KEN STRINGFELLOW / This sounds like goodbye :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KEN STRINGFELLOW

This sounds like goodbye

Format: 10"

Label: Munster


KEN STRINGFELLOW, der von den POSIES, hat via Munster Rec. eine 10-Song-10“ veröffentlicht, auf der sich, wenn ich die spärlichen Linernotes richtig interpretiere, Songs finden, die er in der ersten Jahreshälft ´97 unter unterschiedlichsten Bedingungen immer dort einspielte, wo er gerade die Inspiration dazu verspürte.

Dementsprechend unterschiedlich ist das Material auf „This sounds like goodbye“ ausgefallen: mit „Here´s to the future“ geht´s noisy los, mit „Trans potato“ singer/songwriterhaft weiter, gefolgt von einem seltsamen Synthiesong, usw.

Bis auf den Alex Chilton-Song „Take care“ sind alle Songs von Ken selbst, und unterm Strich ist „This sounds...“ ein nettes, schräges, eigenwilliges Album - angesichts der Vinylfarbe könnte man auch von „pretty in pink“ sprechen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #33 (IV 1998)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FIDDLER'S GREEN

Seit ihrer Gründung 1990 stehen FIDDLER'S GREEN für ihre ganz eigene musikalische Kunstform, die sie inzwischen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht hat. Kurz und einprägsam Irish Speedfolk nennt das Sextett aus Erlangen seine ... mehr