Reviews : V.A. / Max´s Kansas City 1976 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Max´s Kansas City 1976

Format: CD

Label: Roir

Spielzeit: 53:38


Apropos Punkszene der Siebziger: die gibt´s auf V.A. - „Max´s Kansas City 1976“, einer Zusammenstellung von Tracks der auf Ram Records erschienenen Sampler „Max´s Kansas City 1976“, „Max´s Kansas City Presents: New Wave Hits For The 80´s“ und „Max´s Kansas City 1977 (Vol.

II)“. Jener Club mit dem langen Namen war in den Siebzigern neben dem CBGB´s eine der wichtigsten Punk-Clubs von New York, und all die Bands hier standen mit dem Laden irgendwie in Verbindung.

Punk sind freilich manche der Bands hier nur im weiteren Sinne, wobei Punk seinerzeit eben auch stilistisch denkbar weit gefasst war. Nach dem programmatischen Opener „Max´s Kansas City 1976“ von WAYNE COUNTY & THE BACK STREET BOYS folgen THE FAST, HARRY TOLEDO, PERE UBU (mit ihrem ewigen Überhit „Final solution“), CHERRY VANILLA, SUICIDE, THE JOHN COLLINS BAND, THE TERRORISTS und THE BRATS.

Feines Teil, interessant auch dadurch, dass man hier auch mal andere Bands als die üblichen Seventies-NYC-Punkheroen zu hören bekommt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #36 (III 1999)

Suche

Ox präsentiert

DAUGHTERS

DAUGHTERS sind Sänger Alexis Marshall, Gitarrist Nick Sadler, Schlagzeuger Jon Syverson und Bassist Sam Walker. DAUGHTERS wurden für ihre viszeralen Auftritte gefeiert, sowohl live als auch  auf Platte.  Pitchfork beschreibt sie als "manisch" und ... mehr