Reviews : ARISTILLUS / Devoured Trees & Crystal Skies :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ARISTILLUS

Devoured Trees & Crystal Skies

Format: CD

Label: Fysisk Format

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 35:00

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Okay, die Story schreibt sowieso jeder aus dem Info ab, und sie klingt auch viel zu lustig, als dass sie nicht zur Hälfte erfunden sein dürfte: Vom Tellerw..., äh, Coverfalter zum „Rockstar“. Simon Bergseth von ARISTILLUS hat diese „Karriere“ hinter sich.

„Coverfalter“, ja, so was gibt es in Zeiten hübscher LP-Kleinauflagen und aufwendiger CD-Verpackungen, da muss also ein 16-Jähriger ran und darf sich Taschengeld verdienen – oder wurde er gar mit Studiozeit bei Ruben Willem von HAUST bezahlt? Wie auch immer, neben den Falt-Stecktaschen anderer Fysisk Format-Bands darf Simon jetzt also auch die seiner eigenen Band zusammenfummeln, denn Willem hat zusammen mit dem Oslo-Trio ein zehn Songs umfassendes Debüt produziert, das trotz erklärter Berufung auf die Local Heroes JR EWING kein Abklatsch von deren Frickel-Hardcore ist.

Hoch anzurechnen ist der jungen Band, dass sie sich zu keiner Zeit in die Nähe all der weltweit aus dem Boden schießenden Musik- und Frisur-Vollausfälle bewegt, die „Hardcore“ oder was auch immer für einen Haarschnitt halten.

Denn jugendliches Alter hin oder her, ARISTILLUS meinen es ernst und machen ihre Sache ausgesprochen gut. Ihr Hardcore-Indierock-Hybrid fügt Elemente beider Welten schlüssig zusammen: eingängige Melodien und Refrains hier, treibende Gitarre, aggressiver Rhythmus und fauchender Gesang da, Musik jenseits gleichförmiger Standards, wobei allerdings noch zu beweisen ist, dass das live mitreißt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CEREMONY

Gegründet in Rohnert Park, Kaliforniern, besteht CEREMONY aktuell aus Ross Farrar (Gesang), Anthony Anzaldo (Gitarre), Justin Davis (Bass), Andy Nelson (Leadgitarre), and Jake Casarotti (Schlagzeug). Anzaldo will nicht darüber sprechen, dass es ... mehr