Reviews : BEYOND DESCRIPTION / Proof Of The Truth :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BEYOND DESCRIPTION

Proof Of The Truth

Format: CD

Label: Crimes Against Humanity

Spielzeit: 20:11

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Seit 1988 gibt es die japanische Band BEYOND DESCRIPTION bereits, die jetzt zwischen x Splits und Shortplayern ihr sehr kurzes drittes Album vorlegen. Und irgendwie scheint die Uhr Ende der Achtziger stehen geblieben zu sein.

„Proof Of The Truth“ vermittelt das Originalgefühl, welches damals bei Bands zwischen Hardcore und Thrash (aka Crossover) wie ATTITUDE ADJUSTMENT oder SACRED REICH aufkam. Wütende Gitarrenriffs, schnelles simples Drumming und ein angekotzter Sänger sind die bekannten Zutaten, wobei BEYOND DESCRIPTION in ihrer Landessprache singen und sich dankenswerterweise nicht an Jenglish versuchen.

Der Gesang klingt nicht unerheblich nach einem Bruder von James Hetfield, ein Knaller-Riff jagt das nächste, lediglich durch kurze Gitarrensoli oder Stops verbunden und macht „Proof Of The Truth“ zu einem durchgehenden Arschtritt.

Feine und kurzweilige Scheibe, die locker noch eine Handvoll mehr Songs vertragen hätte und vor 20 Jahren ein Kracher gewesen wäre.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Suche

Ox präsentiert

TOXOPLASMA

1983 erschien auf Aggressive Rockproduktionen (AGR) das legendäre selbstbetitelte TOXOPLASMA-Debütalbum, das zu den wichtigsten deutschen Punk-Platten dieser Zeit zählt und bis heute kaum etwas an Aktualität und Relevanz eingebüßt hat. Dreißig Jahre ... mehr