Reviews : BLACKOUT / Hope :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACKOUT

Hope

Format: CD

Label: Cooking Vinyl

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Über manche Bands kann man wenigstens lachen, wenn man sie schon nicht gut finden kann. So ähnlich ging es mir zumindest beim Reviewen des neuen Albums von THE BLACKOUT aus Wales. Am Anfang dachte ich noch: Oh nein, nicht schon wieder so eine beschissene Screamo-Platte, bei der ein Sänger singt, einer schreit, das Schlagzeug doublebasst und harte Parts sich mit soften die Waage halten.

Aber dann fängt da plötzlich jemand an zu rappen. Hammer, haha! Kein Wunder, dass die Band schon mit LIMP BIZKIT auf Europatour war. Dabei sind die melodischen Parts teilweise gar nicht so schlecht, erinnern hier und da an YOU ME AT SIX, MY CHEMICAL ROMANCE und Co., aber wie das ja eigentlich immer bei solchen Bands ist: Spätestens beim nächsten pseudobösen Growlpart ist alles Gute wieder vergessen.

Und irgendwann rappt dann jemand.

David Schumann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BAD MANNERS

Spricht man über Ska, so kommt man an den BAD MANNERS nicht vorbei. Bereits 1976 gegründet, prägte die britische Band um den charismatischen Sänger Buster Bloodvessel die Ska, 2Tone und OI – Szene weltweit. Mit Hits wie „My Lollipop Girl“, „Lip Up ... mehr