Reviews : CORROSIVE / LIFE ENDS / Fallen lassen in ein großes Leiden :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CORROSIVE / LIFE ENDS

Fallen lassen in ein großes Leiden

Format: 10"

Label: Fucking Kill!

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Da lass ich mich keine zwei Ausgaben zurück über die Diskografie der Band aus, die es in knapp 25 Jahren gerade mal auf eine CD mit 36 Minuten Song-Material gebracht hat und dann kommen die alten Herren rotzfrech mit neuem Material um die Ecke.

Zweiter Frühling nennt man das wohl. Holzen immer noch gut alles weg mit ihrem Black Forest Power Violence, der in gewisser Weise die logische Fortsetzung dessen ist, was in den frühen Achtzigern aus Brühl als Hardcore herausgehauen wurde.

Natürlich sind CORROSIVE brachialer, reifer und selbstverständlich textlich wie musikalisch besser, trotzdem werden ein paar ältere Herrschaften genau wissen, dass der Vergleich absolut positiv gemeint ist, weil damals wie heute keine Gefangenen gemacht wurden.

LIFE ENDS sind ein ziemliches Thrashbrett, kurz, schnell, aber ähnlich wie bei INFEST fehlt mir etwas, an dem ich mich festhalten kann, obwohl sie ihre Momente haben, die, in denen nicht gehackt wird.

Gibt es in schwarzem oder weißem Vinyl und in einer Kleinstauflage im liebevoll handbedruckten Pizzakarton, 1x ohne und 1x mit Labelshirt. Beeilen, wenn das Heft hier erscheint, gibt’s nur noch die Kindergrößen.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Suche

Ox präsentiert

GRINDHOUSE

GRINDHOUSE sind eine Garage Punk Rock'n'Roll Band aus Melbourne, Australien. Sie selbst beschreiben sich als hart, dumm und schnell. ... mehr