Reviews : IMPERIAL STATE ELECTRIC / In Concert :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

IMPERIAL STATE ELECTRIC

In Concert

Format: MCD

Label: Psychout

Spielzeit: 19:01

Genre: Rock

Webseite


Angekündigt war diese 10“/MCD schon für Ende letzten Jahres, nun liegt sie endlich vor. Der Titel ist etwas irreführend, denn es handelt sich bei den sechs Songs nicht um Live-Aufnahmen, sondern um Lieder, die ISE bei Konzerten gerne live spielen und im Gegensatz zu den bislang erschienen Singles und dem Album haben erstmals alle Musiker an den Aufnahmen mitgewirkt.

Gecovert werden THE BEATLES, Chuck Berry, THE RUNAWAYS, THE EASYBEATS, THE RASPBERRIES und Little Willie John. Durch die geschickte Auswahl und die Art und Weise, wie die Lieder gespielt werden, hört es sich so an, als stammen alle aus der gleichen Feder.

Macht Laune, ist partytauglich, und dennoch – ich will lieber neue Songs aus der Feder von Nicke Andersson hören als nur noch, wenn auch exzellent interpretierte, Coversongs. Und dass er in der Lage ist, großartige Hits zu schreiben, hat er ja schon zigfach bewiesen.

Also Nicke, hinsetzen und neue Hits schreiben!

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES

Bei FRANK CARTER & THE RATTLENSNAKES fegt der ehemalige Frontmann der GALLOWS-Frontmann FRANK CARTER vollgepumpt mit Adrenalin  über die Bühne und schreit, bis seine senkrecht verlaufende Stirnvene fast zu platzen droht. Die RATTLESNAKES ... mehr