Reviews : MORNING AFTER GIRLS / Alone :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MORNING AFTER GIRLS

Alone

Format: CD

Label: Xemu

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 51:05

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Da haben sich die Jungs aber ordentlich Zeit gelassen: „Alone“ ist der erste offizielle Output der Australier MORNING AFTER GIRLS seit 2005. Was in der Zwischenzeit wohl passiert ist? Die Band hält sich bedeckt.

Den Liedtiteln nach zu urteilen jedenfalls nichts wirklich Angenehmes („Death processions“, „Alone“, „Still falling“). In puncto Texten und Melodien landen wir jedenfalls wieder Mitten in den Achtzigern: THE CURE und THE JESUS AND MARY CHAIN stehen Pate.

Und so verwundert es auch nicht weiter, dass Alan Moulder bei der Abmischung des Albums seine Finger im Spiel hat. Nichts wirklich Neues, aber dennoch nett anzuhören, wenn man Artverwandtes mag.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Suche

Ox präsentiert

CULT OF LUNA

Die schwedischen Post-Metaller CULT OF LUNA haben sich in ihrer fast 20-jährigen Karriere zu einer der weltweit führenden Bands in dem Genre etabliert. Ihre  Songs sind ausschweifend atmosphärische Trips in dunkle Sphären wo der geschickte ... mehr