Reviews : NEXT LIFE / Artificial Divinity :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NEXT LIFE

Artificial Divinity

Format: CD

Label: Fysisk Format

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 20:21

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Bei der Umschreibung des neuen, mittlerweile dritten Albums von NEXT LIFE aus Norwegen muss ich vorsichtig sein. Denn du, lieber Leser, könntest schnell einen falschen Eindruck von diesem gerade mal 20 Minuten langen Werk bekommen.

Denn das Faible für alte Computerspiel- und Konsolen-Klänge, das Gitarrist/Mastermind Hai Nguyden Dinh und seine zwei Mitstreiter an Schlagzeug und Bassgitarre ausleben, rückt die Gruppe schnell in diese trendy-alberne „Nintendo-Core“-Schublade, die bereitwillig von den akzeptablen HORSE THE BAND aufgerissen und in Beschlag genommen wurde.

Damit tut man den 1999 gegründeten NEXT LIFE allerdings Unrecht, denn was in zwölf Songs, größtenteils instrumentaler Natur, dargeboten wird, entspricht keineswegs diesem Modern-Hardcore/Metalcore-mit-trashigem-Keyboard-Geplänkel-Standard.

Stattdessen reichen sich hier derbster Mathcore, Industrial Metal und die eben erwähnten Konsolen-Sounds die Hand und werden dann wieder von kitschig-düsteren Synthie-Interludes abgelöst.

Das klingt wie eine Mischung aus MESHUGGAH und CONVERGE, „The Legend of Zelda“ plus Gewalt und macht deutlich mehr Spaß als die alten NES-Schinken auf einem Emulator nachzuzocken und dabei Nintendo-Core zu hören.

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Suche

Ox präsentiert

ZSK

Viele Bands finden sich zusammen, weil sie besonders gute Musiker sind. ZSK haben sich gegründet, weil sie beste Freunde sind. Drei Akkorde mussten für den Anfang reichen. „Punkrock mit Herz und Hirn“, stand 1997 auf den allerersten Tourpostern von ... mehr