Reviews : OWL / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OWL

s/t

Format: CD

Label: Zeitgeister

Spielzeit: 65:12

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Insomnie heißt die Krankheit, bei der der Patient nicht mehr schlafen kann. Ich bin fest davon überzeugt, dass Christian Kolf genau daran leidet, anders ist sein andauernder, qualitativ hochwertiger musikalischer Output nicht zu erklären.

Neuestes Baby neben VALBORG, ISLAND, GRUENEWALD und WOBURN HOUSE ist jetzt OWL, ein Projekt, das er mit Drummer Christian Schröder, der auch immer wieder in der Zeitgeister-Familie auftaucht, im Alleingang eingespielt hat.

Und OWL lassen den kantigen Doom von VALBORG phasenweise wie Kinderfestmusik klingen, so böse und abgrundtief negativ geht man hier zu Werke. Sollen OWL einem Genre zugeordnet werden, wird es am ehesten Death Metal sein, archaisch, zermalmend und knochenbrechend.

Nein, nicht die eingängige schwedische Variante, eher nördliche neue Welt, die oberkranken kanadischen Gruftschänder GORGUTS haben vergleichbare düster-progressive Verbrechen begangen, nie um Eingängigkeit bemüht, alles, was zählt, ist das Gefühl der Beklemmung und Hoffnungslosigkeit.

Nach vier langen Songs kehrt im Grablager Ruhe ein und es wird wirkungsvoll mit einem halbstündigen Ambient-Stück zugedeckt, welches auch GRUENEWALD gut zu Gesicht stehen würde. Was für ein Brecher.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr