Reviews : SOCIAL DISTRUST / Who Is My Killer? :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SOCIAL DISTRUST

Who Is My Killer?

Format: LP

Label: Wanda

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Anfang 2010 erschien dieses Album bereits auf Wanda Records, jetzt liegt uns die LP erneut vor mit der Jahreszahl 2011, man kann also von einer Neuauflage/Nachpressung reden, weshalb ich Mario Turiauxs Rezension aus Ox #88 zitiere: „Da haben der Ox-Experte den richtigen Riecher und die Jungs aus Rock-City Kirchhundem Durchhaltevermögen bewiesen! Über ihre noch etwas holprig geratene Debüt-EP von 2006 schrieb ich einst, dass sich ,hier etwas anbahnt‘.

2009, man ist keine 16 mehr, bezieht sich musikalisch nicht mehr nur auf U.S. BOMBS und RANCID und – Simsalabim! – fertig ist die Symbiose aus Streetpunk, rauhem Emo (oder wie das heute heißt? Da muss der Experte passen) à la HOT WATER MUSIC oder LEATHERFACE und eigener Duftnote.

Bands wie WASTED oder NO SHAME kommen mir in den Sinn – jedenfalls verhindern viel Melodie, schöne mehrstimmige Passagen, Tempowechsel und eine passende Produktion, ,Who Is My Killer‘ zu einer Eintagsfliege werden zu lassen.

Irgendwas gibt es aber nun mal immer zu meckern. Wenn auch alles besser gemacht wurde, vermisse ich doch ein wenig den jugendlichen Leichtsinn, der den Frühstartern auf ihrem Erstling deutlich anzuhören war.“

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BACK TO FUTURE FESTIVAL Glaubitz

Das BACK TO FUTURE/GLAUBITZ OPEN AIR ist ein Punkrock-Festival, das seit über zwei Jahrzehnten im Herzen Sachsens in unmittelbarer Nähe der Elbe (bei Riesa) stattfindet. Eine Veranstaltung, die nach wie vor von Gründungsmitgliedern organisiert wird, ... mehr