Reviews : LOBOMOBILE / Keep Your Hair On :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOBOMOBILE

Keep Your Hair On

Format: 7"

Label: Starpark

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite


Eine Lobotomie war zu früheren Zeiten ein neurochirurgischer Eingriff, bei dem bestimmte Nervenbahnen durchtrennt wurden, um Schmerzen auszuschalten. Folge davon war ein Persönlichkeitsveränderung mit Antriebs- und Emotionsstörungen.

Wer hätte es gedacht, LOBOMOBILE leiten ihren Namen daher ab, um „die Arbeit mit den einfachen, aber äußert effizienten Mitteln des Rock’n’Roll weiterzuführen“. Da ist es mir doch seit langem mal wieder passiert, dass ich den Plattenspieler zu langsam eingestellt hatte und es gar nicht bemerkte, weil diese merkwürdigen Songs zur Beschreibung passten.

In der richtigen Geschwindigkeit kann man sich „Keep your hair on“ und „Ghost rider“ doch gut anhören. Musikalisch gehen die Songs in Richtung MISFITS oder DEMENTED ARE GO!, wobei der Psychobilly-Aspekt natürlich wegfällt.

„Ghost rider“ hat einen deutlich kräftigeren und dunkleren Gesang, aber wenn ich das richtig verstehe, gibt es bei LOBOMOBILE nur einen Sänger, der demnach sehr wandlungsfähig ist. Ob die Musik ihren Zweck erfüllt, werde ich wohl morgen früh merken.

Oder andere ...

Judith Richter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #97 (August/September 2011)

Suche

Ox präsentiert

LOVE A

Diese Band ist da, um dein Leben zu retten. Oder gemeinsam mit dir unterzugehen. Zwischen Tatendrang und Katerstimmung, zu viel wollen und eigentlich schlafen müssen, Champagnerdusche und den Tabakresten im Aschenbecher ist noch Platz für eine ... mehr