Reviews : PLASTIC BOMB / #75 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

PLASTIC BOMB

#75

Format: Zine+CD

A4, 80 S., 3,50 Euro

Webseite


Der Punker auf dem Titel, die Nietenjacke, ZSD-Aufnäher ... ich komm noch drauf. Beim Plastic Bomb lese ich merkwürdigerweise die Band-Interviews (RAZZIA, MODERN PETS, RAW POWER, T.S.O.L., NITAT ...) zuletzt, alles andere interessiert mich viel brennender.

Etwa welche Platten im „Best of 80s US-Hardcore Pt. 2“ auf den Plätzen sieben bis eins gelandet sind – ganz vorne, Überraschung: BLACK FLAG. Es folgen die Rubriken: „Die schöne Welt der Propaganda“ (immer schöner), „Global Punk“ oder „Wenn das der Führer wüsste“ (neu: mit Hass auf die Gesellschaft) und natürlich „Anders Leben“ – heute: „Wer ist eigentlich dieser Gentrifizierung?“ mit Antworten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Lobenswert ist auch das Interview mit Michal vom polnischen Label Nikt Nic Nie Wie. Aber den Vogel abgeschossen hat diesmal der Ullah, auch bekannt als Sänger bei AUWEIA! – natürlich: der Punk vom Titel! –, der sich hier outet als Die-hard-Fan von David „Looking for freedom“ Hasselhoff und seine Story über das Konzert von „The Hoff“ in Berlin (Stehplatz: fast fuffzig Ocken) ist flott erzählter kranker Scheiß, dazu die Autogrammkarte mit Widmung: „Plastic Bomb readers are wankers!“, ich bin neidisch.

Ute Borchardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #97 (August/September 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MACSAT

MACSAT sind verdammt versiert in Sachen Ska, Reggae, Skapunk und ein wenig Streetpunk. Die Musik ist ein kleines Hörvergnügen mit ihren Referenzen an JAYA THE CAT, die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES oder SUBLIME. ... mehr