Reviews : ATTITUDE ADJUSTMENT / No Way Back :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ATTITUDE ADJUSTMENT

No Way Back

Format: CD

Label: Taang!

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 41:36

Webseite

Wertung:


Wenn ein 45-jähriger Mensch 41 Minuten und 36 Sekunden vor seiner Stereoanlage auf und ab hüpft, die Faust in die Luft reckt und headbangt, dann kann das verschiedene Gründe haben. Nehmen wir mal den für den Betroffenen besten Fall an und führen das auf die laufende CD zurück.

Dabei handelt es sich um ATTITUDE ADJUSTMENTs Lebenszeichen „No Way Back“, ein Vierteljahrhundert nach ihrem Klassiker „American Paranoia“ und im Jahre vier nach der Reunion unters Volk geworfen, das die einstige Hardcore-Metal-Crossover-Explosion nur aus Geschichtsbüchern kennen dürfte.

Welch unfassbare Energie dieser Musik aber innewohnt, kann es an „No Way Back“ recht einfach nachvollziehen, bieten die 15 Songs doch Hardcore in purster Form ab Sekunde eins. Rudimentär, direkt auf die Fresse, keine Schnörkel, immer geradeaus mit nur kurzen Pausen, nur Wut, nur Gewalt, nur Hass und Energie, Energie, Energie.

Spielen gelernt haben die drei Originalmitglieder Chris Kontos (dr), Eric McIntire (g) und Kevin Reed (voc) auf jeden Fall, heute ballert jede Note präzise und fett aus den Boxen, ohne Atempause drücken dich die begnadeten Gitarrenriffs zwischen Hardcore und Metal mit ihrer vordergründigen Simplizität an die Wand, während Reed seine vernichtende Gesellschaftskritik in wütende Shouts packt und dir direkt ins Gesicht speit.

Alles nichts Neues? Stimmt, aber von einem Original in beeindruckender Qualität dargeboten. Und das macht „No Way Back“ zu einer essentiellen Platte.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

ROUGH AND RAW FESTIVAL Reutlingen

Festival-Erstausgabe des antikommerziellen Promo- und Booking-Kollektiv ROUGH & RAW. Fans von Punkrock und Hardcore sollten sich dieses Event keinesfalls entgehen lassen! ... mehr