Reviews : BLOOD ALL OVER / Crossline :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLOOD ALL OVER

Crossline

Format: CD

Webseite


Wieder eine neue Band aus dem Osten der Republik, diesmal aus Chemnitz. Die Jungs setzten auf ihrem ersten Release vollkommen auf die D.I.Y.-Attitude. Angefangen vom Cover, welches sehr professionell gestaltet wurde (da kennt sich wohl einer mit Photoshop aus), bis hin zu den Aufnahmen wurde alles selbst gemacht.

Allerdings ist der Sound nicht so professionell wie das Coverartwork, aber man kann auch nicht erwarten, dass jeder einen Don Fury in seiner Stadt sitzen hat. Sehr gut gefällt mir, dass sie aus dem typischen NO WARNING/GUNS UP!-Style der ganzen neuen Bands herausfallen und irgendwie eine untypische Art von HC in der heutigen Zeit spielen.

Sie interpretieren es auf ihr ganz eigene Art, so dass mir es etwas schwer fällt, ihre Musik zu beschreiben. Im Großen und Ganzen wird Schema F verfolgt, die Songs werden schnell runtergeprügelt, um dann durch einen Breakdown schlagartig gestoppt zu werden.

Begleitet wird das Ganze von einer Melodiegitarre, die man von Thrash-Metal-Bands kennt. Kreischende Vocals und eine Menge Chöre stechen heraus. Gesungen wir in englischer und deutscher Sprache.

Wie gesagt, eine sehr interessante Mischung. Sollte man mal austesten.

Andreas Zengler

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr