Reviews : GEMMA RAY / Runaway :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GEMMA RAY

Runaway

Format: MCD

Label: Bronzerat

Vertrieb: Soulfood

Spielzeit: 14:45

Webseite

Wertung:


Die britische Sängerin und Songwriterin Gemma Ray meldet sich mit einer fantastischen 4-Song-EP zurück, die man als Appetithäppchen für das im Januar 2012 erscheinende Album ansehen darf. Wie so oft bei mir, kein Punkrock, aber einfach tolle Songs, die unter die Haut gehen.

Ich zitiere das Q-Magazin: „Stell dir Norah Jones auf Amy Winehouses Drogen vor“. Ups, aber bei Gemma habe ich keinerlei Zweifel, dass sie standhaft bleibt! Wer Schubladen braucht: Countryfolk-Pop im Stile von Loretta Lynn oder Isobell Campbell, die unglaublich charmanten Live-Auftritte (solo, als Trio oder mit kompletter Band) dürften auch Holly Golightly-Fans gefallen.

Die beiden neuen Stücke „Runaway“ und „Rescue me“ wurden fast im Anschluss an einen Promo-Trip in Australien in den Albert Studios (ich sag nur AC/DC) in Sydney aufgenommen, denn die Aschewolken des Eyjafjallajökull verzögerten Gemmas Aufenthalt unfreiwillig um einige Wochen.

Außerdem gibt es zwei exklusive Stücke: „Lights out Zoltar!“, eigentlich der Titeltrack des 2009er Albums, der es aber komischerweise nicht auf das Album schaffte und Gemmas Version von „Remember (Walking in the sand)“ von den legendären SHANGRI-LAS.

Gemma wohnt inzwischen in Berlin, wo neben London und Johannesburg weitere Aufnahmen zu den Songs eingespielt wurden. Zuletzt durfte sie GRINDERMAN und Mick Harvey supporten (und ihm in Köln die Show stehlen), Mitte September ging es weiter als Vorband für KITTY, DAISY & LEWIS in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Ihr Weg führt bald steil nach oben, wetten?

Jürgen Schattner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Verwandte Links

Reviews