Reviews : MONOSTARS / Absolut! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MONOSTARS

Absolut!

Format: CD

Label: ZickZack/Red Can

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 54:40

Webseite

Wertung:


Zwischen Post-Punk, Shoegaze und Pop liegt „Absolut!“. Als kleine Oase sozusagen, denn es ist ein wirklich schönes Werk aus dem Hause MONOSTARS geworden. Es ist schon eher die intellektuelle Schiene, die sie fahren, aber nicht durch Fremdwörter-Dropping, sondern durch eigenwillige Texte, über die es sich lohnt vielleicht eine Runde länger nachzudenken.

Dabei hat „Absolut!“ sehr viel Atmosphäre und zwingt schon allein dadurch zum Zuhören. Es erinnert ein bisschen an TOCOTRONIC zu Zeiten ihres selbstbetitelten Albums, aber so ganz geht diese Rechnung nicht auf.

Da ist noch was anderes, düsteres, abgedrehtes, was in den MONOSTARS vor sich hin köchelt, und es ist wohl genau das, was „Absolut!“ so interessant macht. Es ist keine Musik, die ausrastet.

Es brodelt aber doch durchgängig und so wird man bis zum Schluss festgehalten, welcher allerdings auf Vinyl etwas schneller kommt. Die CD wartet mit zwei weiteren Tracks auf.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr