Reviews : V.A. / ¡Chicas! (Spanish Female Singers 1962-1974) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

¡Chicas! (Spanish Female Singers 1962-1974)

Format: CD

Label: Vampisoul

Vertrieb: Cargo

Webseite

Wertung:


Dass bei Vampisoul unverbesserliche Geeks und passionierte Musiksammler am Werk sind, wird abermals bei der kürzlich erschienenen „¡Chicas!“-Compilation deutlich. In über einer Stunde Laufzeit konserviert dieser Sampler nicht nur eine vergnügliche Auswahl spanischer Sängerinnen der frühen Sechziger bis Mittsiebziger, sondern trotzt mit aufwendiger Gestaltung der Hülle und einen Booklet, das mit Fotos, Abbildungen von Plattencovern sowie Linernotes in Englisch und Spanisch versehen wurde, obendrein dem Trend, Musik lediglich als Konsumgut oder Abfallware zu behandeln.

Abgesehen vom haptischen Erlebnis, ist die CD auch in auraler Hinsicht ein wahrer Genuss. 24 Songs bieten einen Abriss über sämtliche populären Genres dieser Zeit: quirliger Yé-Yé, straighter Twist sowie souliger R&B sind integrale Bestandteile der Songauswahl.

Es wird nicht nur größtenteils auf Spanisch gesungen, sondern auch musikalisch ist der Latin-Einschlag nicht zu verleugnen. Ansonsten dominiert natürlich amerikanische Popkultur und so ist es nicht verwunderlich, auf die eine oder andere Coverversion zu treffen.

Exotischster Titel ist mit Abstand wohl die Version er „Hava nagila“ – auf hebräische Volkslieder in funkiger Boogaloo-Version trifft man ja auch nicht alle Tage. Insgesamt ist es erstaunlich, wie „¡Chicas!“ es schafft, trotz enormer musikalischer Vielfalt einen roten Faden zu verfolgen – ¡fantástico!

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Suche

Ox präsentiert

SKA-P

Spaniens Punkrock Legende und politisches Gewissen ist zurück! SKA-P spielen ihre ersten Deutschland Shows seit 2013. ... mehr