Reviews : BITTERNESS EXHUMED / Doomridden :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BITTERNESS EXHUMED

Doomridden

Format: CD

Label: Ecocentric

Spielzeit: 29:07

Webseite

Wertung:


Gleich der erste Track macht deutlich, dass die Jungs aus Kaiserslautern sich meisterhaft darauf verstehen, die stilistischen Ingredienzien harter Musik höchst originell neu anzurühren. Allein wie dort der (sonst schon tausendfach gehörte) Breakdown zerlegt wird, ist fantastisch.

Die betont aggressiven Vocals der übrigen sechs Nummern klingen, als würde eine Horde Deathcore hassender Anarchopunks Genreveteranen wie Alex Erian, Steve Marois, Vincent Bennett oder Frankie Palmeri gründlich die Fresse polieren.

Auf der stimmlichen Ebene tummeln sich zudem sorgfältig ausgewählte Sprach-Samples, die das produktiv-übellaunige Flair der Lyrics wunderbar unterstreichen und dementsprechend – vor allem in Kombination mit dem niedergedrückten Sound – für eine elektrisierende Atmosphäre sorgen.

Quasi jeder Takt lässt einen spüren, dass sich hier Musiker zusammengeschlossen haben, die fernab ihrer bestehenden Projekte (darunter DIORAMIC, MINDFLAIR, UNLEARNED) etwas Besonderes aus der Taufe heben wollten.

Zum Glück lässt sich dergleichen nicht zentral verfügen, doch ginge es nach mir, so wäre dies der ultimative Soundtrack aller Occupy-Bewegten – angepisste Musik für angepisste Zeiten. (Diese Band war auf der Ox-CD #99 zu hören)

Marcus Erbe

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

Verwandte Links

Reviews