Reviews : LAST VIEW / Hell In Reverse :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LAST VIEW

Hell In Reverse

Format: CD

Label: Vicisolum

Spielzeit: 32:22

Webseite

Wertung:


Oft stellt Deathcore nur eine Fusion aus US-Death-Metal und Breakdowns dar – umso schöner, dass es auch Bands wie LAST VIEW gibt, die etwas vielschichtiger zu Werke gehen und richtige Hard- und Grindcore-Einflüsse in den Riffs verarbeiten.

Die Schweden passen dann auch eher weniger in den aktuellen Trend und bieten schlicht harte Musik, die sich gern unterschiedlichster Zutaten bedient und dadurch enorm abwechslungsreich daherkommt, ohne jedoch auf zu vielen Hochzeiten zu tanzen.

Nicht zuletzt haben LAST VIEW auch noch zwei Shouter, die sich perfekt ergänzen und so die Refrains für den Härtegrad der Musik erstaunlich eingängig machen. Zusammen mit der trockenen, erfreulich unaufgeblasenen Produktion ergibt das ein Album, das zwar unspektakulär, aber trotzdem in erster Linie eins ist: wirklich gut.

Andreas Kuhlmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr