Reviews : CHRISTMAS / Christmas Bloody Christmas :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHRISTMAS

Christmas Bloody Christmas

Format: 10"

Webseite


Was für ein güldenes Kleinod von einem liebevoll gestalteten Tonträger! Eine auf 111 Exemplare limitierte Holzbox (!) mit 10“-Vinyl, CD-Beilage und Button. Nicht besprüht oder bemalt, nein, mit einem Brandeisen wurde das Logo der Band aufgebracht.

Danke. Ich werde dieses Schmuckstück in Ehren halten. Musikalisch gibt es überraschend guten Gesang der Fleisch gewordenen Alkoholvergiftung, die sich in dieser Trümmertruppe „Frontmann“ schimpfen darf – denn dort steht, lallt und verblutet er fast jedes Mal bei einem Auftritt der Band.

Ganz vorne. Rampensau, sagt man im Fachjargon. Auch die Band liefert hier sauber ab, was ich nach dem ersten Live-Konzert noch rege zu bezweifeln wagte. Aber nein, kein Aufschrei an dieser Stelle, denn: Ich bin entzückt.

Glamrock im Herzen, Punkrock im Bauch und Scheiße im Kopf. Läuft.

Jörkk Mechenbier

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #100 (Februar/März 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUCKED UP

FUCKED UP aus Toronto ist es sicherlich zu verdanken, dass viele Indie-Kids ihre Berührungsängste mit hymnischen, aggressiven Hardcore überwunden haben. Schuld daran war zum einen das Meisterwerk „David Comes To Life“ aus dem Jahr 2011, zu dessen ... mehr