Reviews : CIGARETTE CROSSFIRE / In Between The Cure And The Disease :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CIGARETTE CROSSFIRE

In Between The Cure And The Disease

Format: CD

Label: Combat Rock

Spielzeit: 33:03

Webseite

Wertung:


Ein knappes Jahr nach der Debütsingle kommt nun der erwartete Longplayer der vier Finnen, die damit den klassischen Weg beschreiten, anstatt gleich in die Vollen zu gehen. Selbstverständlich kommt das Album ausreichend pünktlich vor Beginn der anstehenden Europatour.

Die Herren können jedenfalls die Rock’n’Roll-Grundfesten aus dem Effeff, was sicherlich auch auf den ENDSTAND-Erfahrungen des Schlagzeugers basiert. Allerhand Sound-Fragmente und spielerische Parallelen sind folglich auch in den zehn Stücken zu hören.

Dabei geht es teilweise recht derb zur Sache und vom wavigen Touch der Single sind nur noch Phasen übrig. Die Songs sind vielschichtig aufgebaut und besitzen genug Catchyness und Drive, um ins Ohr zu gehen.

Richtig Dampf haben die Texte, was allein Songtitel wie „Patriot = idiot“ und „Blind majority“ (Hit!) belegen. Und das ist neben dem soliden, eingängigen – von MANIFESTO JUKEBOX und ENDSTAND einst zur Perfektion gebrachten – schweißgetriebenen Screamo-Punk-Hardcore die große Stärke der Band.

Die innere Zerrissenheit, zwischen Hoffnung und Untergang, wird durch das Artwork, das eine Rotkreuz-Frau in apokalyptischer Umgebung zeigt, auf die Spitze getrieben. Hier wird nicht gekuschelt und vor allem Freunde nordisch-schwarzgrauer Melancholie werden hier schnell begeistert sein.

Gut, aber für das große Publikum zu sperrig.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #100 (Februar/März 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TOXOPLASMA

1983 erschien auf Aggressive Rockproduktionen (AGR) das legendäre selbstbetitelte TOXOPLASMA-Debütalbum, das zu den wichtigsten deutschen Punk-Platten dieser Zeit zählt und bis heute kaum etwas an Aktualität und Relevanz eingebüßt hat. Dreißig Jahre ... mehr