Reviews : DEAD TRICKS / You Should Have Worried About It :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEAD TRICKS

You Should Have Worried About It

Format: MCD

Spielzeit: 14:19

Webseite

Wertung:


AGNOSTIC FRONT-Bassist Mike Gallo hat diese selbstveröffentlichte 5-Song-EP der befreundeten New Yorker Band THE DEAD TRICKS produziert und offenbart damit, dass er wie AF-Boss Roger nicht nur was von Hardcore, sondern auch von Punkrock versteht.

Denn THE DEAD TRICKS beziehen sich mit ihrer Musik ganz offen auf den NYC-Punkrock der Siebziger, auf Johnny Thunders und seine HEARTBREAKERS, die RAMONES, die DICTATORS, ohne dabei übermäßig um einen authentischen Retro-Sound bemüht zu sein.

So haben auch THE CLASH ihre Spuren hinterlassen, und Frontmann James Donovan überzeugt mit seinem mitreißenden, rauhen und doch melodiösen Gesang. Zwar sind THE DEAD TRICKS nicht so puristisch und surflastig wie ihre Nachbarn THE TURBO AC’s, aber in deren Vorprogramm würden sie sich sicher wohlfühlen, mir scheint, das Rock’n’Roll-Verständnis beider Bands ist sich sehr ähnlich.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #100 (Februar/März 2012)

Suche

Ox präsentiert

IWISHICOULDSTAY FEST Ettlingen

IWISHICOULDSTAY ist ein Musiklabel und DIY-Konzertveranstalter aus Karlsruhe mit viel Liebe für energiegeladene Liveshows und emotionale Musik. Nachdem in den letzten Jahren bereits zahlreiche lokale und internationale Bands bei IWISHICOULDSTAY ... mehr