Reviews : FALL / Ersatz GB :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FALL

Ersatz GB

Format: CD

Label: MVDaudio

Spielzeit: 45:41

Webseite

Wertung:


Man möchte Mark E. Smith persönlich fragen, was es mit dem Titel des 29. Albums seiner Band auf sich hat, denn wenn man sich mal mit der Geschichte und Verwendung des deutschen Lehnwortes „Ersatz“ im Englischen beschäftigt, muss man annehmen, dass sich in Verbindung mit GB für Great Britain möglicherweise eine interessante Aussage dahinter verbirgt.

„Everything that you get sort of disintegrates in your hands nowadays if it’s made in Britain, doesn’t it?“, hat es der Meister im britischen Fachblatt Mojo komentiert, was meine Vermutung also bestätigt.

„Ersatz GB“ ist das dritte THE FALL-Album in Folge, das in identischer Besetzung aufgenommen wurde (in London und Berlin), und wie bei allen Lichtgestalten der Rockmusik gibt es weltweit eine große Zahl von Deutern und Analysten, deren Meinung mich durchweg nicht interessiert – übrigens bei keiner Band.

Smith ist neben Billy Childish wohl der produktivste und integerste wie eigenwilligste Überlebende aus der englischen Punk-Frühzeit, dessen musikalische Schaffen man ernst nehmen muss. Das Verstehen dieses Schaffens wiederum ist eine andere Sache: Die Zeiten, da Smith funktionierende Pop-Hits à la „Mr.

Pharmacist“ aufnahm, sind lange vorbei, er folgt seit vielen Jahren einem geheimen Kurs, unter Zuhilfenahme musikalischer Versatzstücke der Musikgeschichte der letzten 50 Jahre. Wie beim Vorgängeralbum auch vermerke ich, dass ich es für unmöglich halte, mittels eines aktuellen THE FALL-Albums den Zugang zu Smith’ Universum zu finden, da hilft nur ein chronologisches Vorantasten.

Und selbiges ist so spannend wie eine Expedition durch ein bislang unbekanntes Land.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #100 (Februar/März 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr