Reviews : KALTFRONT / Zwischen allen Fronten :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KALTFRONT

Zwischen allen Fronten

Format: CD

Label: Rundling/Eastside

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 46:55

Webseite

Wertung:


Das neue KALTFRONT-Album ist kein durchweg neues Album, zumindest wenn man das „neu“ am Songmaterial misst. Eingespielt wurden alle 15 Lieder zwar 2008 und 2011, doch ein Teil der Stücke kommt alten Fans mit Sicherheit bekannt vor, handelt es sich doch um Neueinspielungen von alten Lieblingssongs.

Gitarrist Jörg schreibt mir dazu: „Es sind ein paar alte ,Hits‘ dabei, die wir unbedingt nochmal ordentlich aufnehmen wollten. Grundsätzlich finde ich die Neueinspielungen gerechtfertigt, weil die alten Aufnahmen nun wirklich räudigste Proberaumaufnahmen waren.

Und wenn man zum Beispiel mal ,Klimawechsel‘ mit der Version aus den Achtzigern vergleicht ... Sicher wird es ein paar Leute geben, denen dies oder jenes nicht passt. Aber das ist ja immer so.

Die einen wollen NUR neue Songs, die anderen hätte gerne, dass wir ALLE alten Songs nochmal neu einspielen. [...] Eine ganze Platte mit neuen Songs hätte nochmal fünf Jahre gedauert, bei unserer sporadischen Aktivitäten.

Nur Neueinspielungen von alten Songs hätte ich persönlich nicht so doll gefunden, zumal ich viele alte Songs nicht mehr unbedingt so gerne spiele. Da haben wir eben den Mittelweg gewählt.“ Eine schlüssige Erklärung, mit der wohl jeder Fan der ursprünglich von 1986 bis 1990 aktiven Punkband aus Dresden, die 2005 wieder zusammenfand, leben kann.

Klar, die „Patina“ alter, unter simpelsten DDR-Bedingungen entstandener Aufnahmen kann man heute bei einer Neueinspielung nicht mehr „nachbauen“, aber wer es gerne so original hat, kann sicher noch irgendwo das „Live ’88“-Album irgendwo auftreiben.

Mein Hit hier ist eine Coverversion, die sich auch schon auf dem Demo von 2008 fand: die eingedeutschte WIPERS-Coverversion „Über den Rand“.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #100 (Februar/März 2012)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NOFNOG

Geradeaus nach vorne ohne Rücksicht auf Verluste: Seit über 10 Jahren bleiben sich NOFNOG (NO FIGHT NO GLORY) selbst treu und brettern über die Bühnen von Clubs und Festivals im In- und Ausland. Mit ihrem schnellen, politischen und melodiösen ... mehr