Reviews : CRYPTKEEPER FIVE / The Unbeatable Cry :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRYPTKEEPER FIVE

The Unbeatable Cry

Format: CD

Spielzeit: 40:06

Webseite

Wertung:


Der Horrorpunk-Zirkus zieht wieder durch das Land. Dieses Mal laufen die Vorstellungen unter den Namen „The Unbeatable Cry“. Durch das Programm führen THE CRYPTKEEPER FIVE. Seit 15 Jahren nun mehr ackern sich die Mannen – von zuletzt sieben auf mittlerweile vier Mitglieder geschrumpft – durch die Städte der Welt.

Unter dem Decknamen THE CRYPTKEEPER FIVE geben sich MISFITS und Meat Loaf die Klinke in die Hand. Saftiger Rock’n’Roll, aber auch punkige Momente treffen auf einen Facettenreichtum in der Instrumentierung, welcher selbst so manchen Multi-Musiker in den Schatten stellt.

An die Seite der Gitarren und der Drums gesellen sich Saxophon, Piano oder Orgel. Zwar legen THE CRYPTKEEPER FIVE eine furiose Show hin und „The Unbeatable Cry“ wirkt auch trotz seiner Komplexität homogen, mich jedoch reist es nicht von meinem Sitz.

Aber fühlt euch herzlichst eingeladen, ich bin mir sicher, es gibt genug Leute da draußen, die das richtige Verständnis für dieses Horrorpunk-Feuerwerk haben.

Alex Schlage

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #101 (April/Mai 2012)

Verwandte Links

Reviews