Reviews : AUTONOMADS / No Man’s Land :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AUTONOMADS

No Man’s Land

Format: LP

Label: Ruin Nation

Webseite

Wertung:


Bereits 2010 veröffentlicht, wurde ich auf meiner Suche nach Reggae/Dubpunk-Bands leider erst in diesem Jahr auf die fünfköpfige Band aus Brighton/UK und auf ihr Debüt „No Man’s Land“ aufmerksam. Im Stil der längst vergessenen INTERNATIONALS und SICK OF INTOLERANCE mixen AUTONOMADS Dub, Reggae und Ska mit Anarchopunk.

Wunderbar passt sich das melodisch melancholische Saxophon in die dublastigen Soundcollagen ein oder sticht aus den Punk-Attacken hervor. Ist Saxophonistin und Sängerin Beanie am Mikro, erinnert das alles etwas mehr an SCUM OF TOYTOWN meets SOFA HEAD.

Die Herren hingegen bellen in Anarcho-Manier schön heiser die politischen Lyrics. „No Man’s Land“ macht Lust auf mehr, in der Hoffnung, ich stoße auf meiner weiteren Suche auf ähnliche Bands – hoffentlich auch mal hierzulande ...

Das Vinyl beinhaltet noch das Cover „Clowd song“ von RUDIMENTARY PENI. Dub- und Reggae-Punk-Fans werden hier bestens bedient!

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LEVIN GOES LIGHTLY

Die Hüllen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben können. Sein Projekt LEVIN GOES LIGHTLY hat schließlich viele Adelungen erhalten: Die Cover-Version, ... mehr