Reviews : FEHLFARBEN / Xenophonie :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FEHLFARBEN

Xenophonie

Format: CD

Label: Tapete

Spielzeit: 40:52

Webseite

Wertung:


Ein ungewohntes Gefühl schleicht sich ein: FEHLFARBEN-Überdruss. Es ist wie dieses unbestimmte Gefühl am Morgen, wenn man spürt, da ist eine Erkältung im Anmarsch, auch wenn man eigentlich noch fit ist.

Ein paar Durchläufe später immer noch dieses Gefühl. Und die Erkenntnis: Es sind nicht die Texte, sondern die Musik. Und das Unbehagen ist schwer in Worte zu fassen: „Xenophonie“ wurde von Kurt „Pyrolator“ Dahlke, der Band, Produzent Moses Schneider durchaus anmutig in Szene gesetzt, aber ich weiß nicht mehr, wofür diese Band musikalisch stehen soll.

Beliebig ist das Album keinesfalls, aber überall und nirgends zugleich, ich habe nicht das Bedürfnis, es noch oft zu hören – und das war bei 2002 beim Comeback „Knietief im Dispo“ noch anders, auch noch bei „Handbuch für die Welt“ (2007) und „Glücksmaschinen“ (2010).

Jetzt klingt es fremd und vertraut zugleich, und nur die Texte, von Janie J. Jones gewohnt wortgewaltig und bisweilen mit einem Anflug von Genialität in Szene gesetzt, reißen es über weite Strecken heraus.

Andererseits: wenn die anderen Düsseldorfer Titanen, die dieser Tage 30. Dienstjubiläum zelebrieren, sich mit ihrem neuen Album auch nur annähernd so achtbar schlagen würden, könnten sie stolz auf sich sein.

Von daher sind die FEHLFARBEN auch 2012 noch Gewinner.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HELL NIGHTS FESTIVAL Köln

Jedes Jahr an Halloween laden Europas Horrorpunks Nr. 1 – THE OTHER - aufregende Bands aus aller Welt ein, um mit ihnen Halloween zu feiern. Seit 2002 hat sich ihre Heimatstadt Köln dadurch zum weltweiten Horror-Punk-Halloween Wallfahrtsort ... mehr