Reviews : Johnny Cash / The Soul Of Truth Bootleg Vol. IV :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

Johnny Cash

The Soul Of Truth Bootleg Vol. IV

Format: 2CD

Label: Sony

Spielzeit: 140:36

Webseite

Wertung:


Harter Tobak. Habe ich doch immer behauptet, bewusst noch nie ein schlechtes Lied von Johnny Cash gehört zu haben, und jetzt sind es sogar gleich ganz viele. Hier gibt es die satte Portion aus der Liga Country-Heimatabend und Sonntagsmesse.

Letzteres bitte nicht zu verwechseln mit Gospelmusik. Möchte man von Cash Gospelsachen hören, dann ist man beispielsweise mit dem ebenfalls posthum, aber offiziell erschienenen Werk „My Mother’s Hymn Book“ auf American Recordings tausendfach besser bedient.

Außerdem erweist sich die „Bootleg“-Serie hier erneut als Mogelpackung, von den 25 Songs der CD1 sind 24 den Alben „A Believer Sings The Truth“ und „I Believe“ entnommen. Nix live, nix Demos oder ähnliches, einfach eins zu eins übernommen, um das Ding voll zu kriegen.

CD #2 immerhin startet (angeblich) mit zwölf unveröffentlichten Songs von 1975, was auch nicht stimmt, weil zumindest vier von den Stücken schon offiziell erschienen sind. Hier etwas mehr Gospel, aber größtenteils nicht mit wirklicher Tiefe, sondern auch eher was für die Country-and-Western-Fraktion in Schmusestimmung.

Aber da ist eben auch noch diese Stimme, die selbst bei Cashs furchtbaren Phasen vieles rauszureißen im Stande ist. Trotz aller Schelte, eine Handvoll guter Songs ist dabei.

Claus Wittwer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

AUTOGRAMM

AUTOGRAMM sind ein Synthie Power-Pop Trio aus Vancouver, Kanada. Ihr uptempo vintage New Wave Sound stammt von Bassist C.C.Voltage, Gitarrist Jiffy Marx und Schlagzeuger The Silo, die ihre Liebe zu Proto-Punk und Power-Pop miteinander teilen. ... mehr