Reviews : KILO / The Wildernis :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KILO

The Wildernis

Format: CD+DVD

Spielzeit: 47:59

Webseite

Wertung:


Zwei Gitarristen frickeln sich einen heißen Finger zu genormter Electronica die aus Aufklappcomputern kommt, an denen das "besondere Zeichen" extra abgeklebt ist um sympathisches Understatement zu erregen.

Funktionieren tut das aber trotzdem nicht, denn da bin ich absolut beratungsresistent. Wer mit CD und DVD angeritten kommt und einen auf großen Künstler macht, der sollte wirklich was in der Tasche haben, das sich auch lohnt raus zu holen.

Hier wird mir zu krampfhaft versucht "verschiedene" Stile zusammenzuführen ohne sie wirklich zu beherrschen, zu viele gebrochen Übergänge und das Unvermögen wirklich mal los zu lassen und sich im Klang treiben zu lassen.

Ideen zu Ende denken und nicht nur unzählige, flüchtige Skizzen zusammenproduzieren. Improvisationen sind schön und gut, aber nur wenn die gnadenlose Selektion danach erfolgt. Auch die Kollaborationen mit den "natürlichen Instrumenten" ist für ihre Orientierungslosigkeit beispielhaft, gezwungen klassisch ist langweilig und auch einfachste technoide Rhythmen wollen kreativ komponiert sein.

Da reicht es einfach nicht einen Beat, den man noch von der letzten Party im Ohr hat nachzubauen. Das funktioniert nie! Hier sind zwei auf der Suche, aber sie finden einfach nichts und dann sollte man mal den Mut haben aufzuhören.

- ...und nicht noch zu jedem Stück ein Video nachschieben. Ich hatte es geahnt und vorher mal auf einem Zettel geschrieben, was ich gleich sehen werde: Erschreckend, dass fast alles eingetroffen ist.

Wer braucht veschwommene Bewegungsbilder oder die tausenste Aufnahme von Spiegelbildern im Wasser oder Naturaufnahmen wie die von Mutti im Wald? Da ist der Volksschulkurs "Kreative Kamera für Senioren" innovativer.

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Suche

Ox präsentiert

FIDDLER'S GREEN

Seit ihrer Gründung 1990 stehen FIDDLER'S GREEN für ihre ganz eigene musikalische Kunstform, die sie inzwischen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht hat. Kurz und einprägsam Irish Speedfolk nennt das Sextett aus Erlangen seine ... mehr